Einsatzart: Kleinbrand Einsatzort: Perouser Straße
Alarmzeit: 19:46 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge:  MTW, LF 20/16, ELW1, HLF 20/16, DLA(K) 23-12

 

Einsatzbericht


Während der Jahreshauptversammlung alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr zu einem brennenden Baum in die Perouser Straße. Da sich der Einsatzort nur wenige hundert Meter von der Veranstaltung befand, konnte die im Einsatzfall eingeteilte Mannschaft mit dem gesamten Löschzug den Einsatzort schnell erreichen. Die Anwohner waren mit den eigenen Löschversuchen bereits so erfolgreich gewesen, dass die Feuerwehr lediglich Nachlöscharbeiten durchführen musste. Um an die Glutnester zu gelangen, musste die ca. 4 Meter hohe Thuja gefällt und der betroffene Stammbereich mit der Kettensäge geöffnet werden. Grund für das Feuer waren Abflammarbeiten. Der Einsatz konnte gegen 20:20 Uhr beendet werden.   

 

Einsatzbilder


Thuja_brennt_an_Haus_1
Thuja_brennt_an_Haus_1
Thuja_brennt_an_Haus_2
Thuja_brennt_an_Haus_2
Thuja_brennt_an_Haus_3
Thuja_brennt_an_Haus_3
Thuja_brennt_an_Haus_4
Thuja_brennt_an_Haus_4