Einsatzart: Kleinbrand Einsatzort: Benzstraße
Alarmzeit: 18:03 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge: MTW, ELW1, HLF 20/16, DLA(K)23-12, KdoW, LF 20/16, GW-L2MTW

 

Einsatzbericht


Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb alarmiert. Vor Ort konnte ein Brand eines Filters an einer Metall bearbeitenden Maschine bestätigt werden. Der unter schwerem Atemschutz vorgehende Trupp brachte den mobilen Filter ins Freie. Im Anschluss daran konnte die Industriehalle mit zwei Hochleistungslüftern entraucht werden. Da zunächst nicht klar war, ob giftige Dämpfe ausgetreten sind, wurden Messspezialisten und ein Fachberater Chemie nachgefordert, deren Messungen unauffällig blieben. Nach Abschluss der Belüftungsmaßnahmen konnte der Einsatz gegen 20:45 Uhr beendet werden. 

 

Einsatzbilder


220126_Filterbrand_01
220126_Filterbrand_01
220126_Filterbrand_02
220126_Filterbrand_02
220126_Filterbrand_03
220126_Filterbrand_03