Einsatzart: Hilfeleistung Einsatzort: K1013 Malmsheim - Weil der Stadt
Alarmzeit: 09:06 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: 

FFW Renningen: LF 20/16, MTW, HLF 20/16KdoW, ELW1 

 

FFW Weil der Stadt: KdoWHLF 20/16, ELW 1, LF16/12

 

Abt. Merklingen: LF 8/6

 

Einsatzbericht


Am Donnerstagmorgen kam es zwischen Malmsheim und Weil der Stadt zu einem Verkehrsunfall mit einem Kleinbus, der aus Richtung Malmsheim kommend aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve nach links auf die Gegenfahrbahn abkam und eine Böschung hinauffuhr, wodurch der Kleinbus zur Seite kippte. Die Fahrerin sowie drei Kleinkinder wurden nicht verletzt und konnten von der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Weil der Stadt bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut werden. Nach dem Abklemmen der Fahrzeugbatterie konnte die Feuerwehr den Einsatz gegen 10 Uhr beenden. Die Strecke war für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeugs voll gesperrt.

 

Einsatzbilder Quelle: Süddeutsche Mediengesellschaft


210107_VU_Richtung_WdS_Quelle_Sueddeutsche_Mediengesellschaft_01
210107_VU_Richtung_WdS_Quelle_Sueddeutsche_Mediengesellschaft_01
210107_VU_Richtung_WdS_Quelle_Sueddeutsche_Mediengesellschaft_02
210107_VU_Richtung_WdS_Quelle_Sueddeutsche_Mediengesellschaft_02