Einsatzart: Mittelbrand Einsatzort: Wörnetstraße
Alarmzeit: 17:53 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, ELW1, HLF20/16, DLK23-12, LF20/16, LF16/12, MTW

Einsatzbericht

Am späten Nachmittag des 2. Weihnachtsfeiertages geriet in einer Wohnung in der Wörnetstraße vermutlich durch einen technischen Defekt ein Computermonitor in Brand, der sich in einem Kinderzimmer befand. Obwohl auch die Matratze des Bettes stark in Mitleidenschaft gezogen wurde und eine starke Rauchentwicklung verursachte, konnte der Bradherd schnell lokalisiert und von einem Trupp unter schwerem Atemschutz erfolgreich bekämpft werden. Anschließend wurde der Brandschutt ins Freie gebracht und die Wohnung sowie der Treppenraum des Mehrfamilienhauses belüftet. Eine Bewohnerin kam wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Einsatz war gegen 19 Uhr beendet. 
 
Einsatzbilder

121226_zimmerbrand_woernetstr_01
121226_zimmerbrand_woernetstr_01
121226_zimmerbrand_woernetstr_02
121226_zimmerbrand_woernetstr_02
121226_zimmerbrand_woernetstr_03
121226_zimmerbrand_woernetstr_03
121226_zimmerbrand_woernetstr_04
121226_zimmerbrand_woernetstr_04
121226_zimmerbrand_woernetstr_05
121226_zimmerbrand_woernetstr_05
121226_zimmerbrand_woernetstr_06
121226_zimmerbrand_woernetstr_06