Historisches der Abteilung Malmsheim

Feuerlöscheinrichtungen und Feuerlöschordnungen gab es auch schon im 18. Jahrhundert. Bei der engen Bauweise unserer schwäbischen Haufendörfer, den leicht brennbaren Baumaterialien und dem täglichen Umgang mit offenem Licht und schlecht verwahrten Feuerstellen war die Brandgefahr...

Weiterlesen...

Die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Malmsheim fiel in eine Zeit, die man als Epoche der Entwicklung der Feuerwehren bezeichnen kann. Es sind in dieser Zeit in allen Städten und Gemeinden unseres Landes Freiwillige Feuerwehren gegründet worden, die sich zur Aufgabe gestellt haben, dort einzugreifen wo der Mitbürger in Not gerät, Feuer- und Wassernot zu bekämpfen und Sturmnot zu bannen. Unmittelbarer Anlass zur Gründung der Malmsheimer Feuerwehr...

Weiterlesen...

Zwischen 1896 und 1915 kam es dann doch zu einer ganzen Serie von Brandfällen in Malmsheim. Auf der "Rauhen Alb", in der "Vorstadt", in der Schöckengasse und beim Rathaus brach zum Teil gleich mehrere Male Feuer aus. Wichtige Teile des alten Malmsheim fielen dabei den Flammen zum Opfer. Auch alte...

Weiterlesen...

In den 50er Jahren haben die Anforderungen der rasch fortschreitenden Entwicklung auch vor der Feuerwehr nicht halt gemacht. Man war, wie andernorts gezwungen, die Ausbildung und  Ausrüstung entscheidend zu verbessern und dem Rechnung zu tragen, dass die Feuerwehren von heute (1973) in ganz entscheidendem Maße von der Technik ergriffen worden sind. Zunächst wurde ein "Feuerwehrauto" vom Typ LF 8 V auf einem Fahrgestell Ford...

Weiterlesen...