Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Bahnhofstraße
Alarmzeit: 14:06 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW1, HLF20/16

Einsatzbericht

Die Abteilung Renningen wurde am Mittwochnachmittag zu einem Hochwassereinsatz in die Bahnhofstraße alarmiert. Dort war, vermutlich durch einen Wasserrohrbruch verursacht, Wasser in die Kellerräume eines Mehrfamilienhauses eingedrungen. Mit der neuen "Chiemseepumpe" des HLF wurde das Wasser ins Freie befördert. Der Einsatz war gegen 15.45 Uhr beendet.
 
Einsatzbilder

120201_hochwasser_bahnhofstr._1
120201_hochwasser_bahnhofstr._1
120201_hochwasser_bahnhofstr._2
120201_hochwasser_bahnhofstr._2
120201_hochwasser_bahnhofstr._3
120201_hochwasser_bahnhofstr._3
120201_hochwasser_bahnhofstr._4
120201_hochwasser_bahnhofstr._4
120201_hochwasser_bahnhofstr._5
120201_hochwasser_bahnhofstr._5
120201_hochwasser_bahnhofstr._6
120201_hochwasser_bahnhofstr._6
120201_hochwasser_bahnhofstr._7
120201_hochwasser_bahnhofstr._7
120201_hochwasser_bahnhofstr._8
120201_hochwasser_bahnhofstr._8
120201_hochwasser_bahnhofstr._9
120201_hochwasser_bahnhofstr._9