Aktuelles

Während am stürmischen Mittwochmorgen zahlreiche Einsatzstellen im Stadtgebiet abzuarbeiten waren, besuchte eine Gruppe junger Sternsinger das Renninger Feuerwehrhaus. Unter ihrem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!" überbrachten sie Segenswünsche an die Feuerwehrleute. Neben einer Spende bekamen die Kinder eine Brezel zur Stärkung auf den Weg, bevor sie mit dem Stern als sichtbares Symbol weiterzogen, um weiter für benachteiligte Kinder Geld zu sammeln. 

 

Bilder: